Traumtage am See

Das Bulls Camp am Wochenende war ein großer Erfolg. Direkt am ersten Tag besuchte uns unsere Nummer 12: Bullidibumm. Bulli ist ein sehr guter Torwart. Beim Elfmeterschießen haben wir sehr viel gelacht, denn er ist oft unkoordiniert und hampelt sehr viel herum im Tor.

Am zweiten Tag stand schon das große Champions League-Turnier an. Die Spannung war groß, und wir hatten viel Spaß. Zu den Spielen erwarteten wir hohen Besuch. Patson Daka und Enock Mwepu höchstpersönlich schauten bei uns vorbei. Wir konnten ihnen viele Fragen stellen und holten uns natürlich Autogramme.

Bei dem tollen Wetter konnten wir uns immer wieder im nahe gelegenen Fluss abkühlen. Ein lustiges Bild dazu seht ihr auf der rechten Seite. Die Erfrischung nach den harten Einheiten hat immer sehr gutgetan.

Ein aufregendes Wochenende mit vielen Highlights liegt hinter uns.

Bis zum nächsten Mal!