Der Kuchen, der jedem gelingt

Die Osterzeit rückt immer näher. In dieser Zeit treffe ich nicht nur meinen alten Bekannten Hasi, der mich jedes Jahr besucht, sondern ein ganz besonderer Tag steht an: mein Geburtstag.

Leider kann ich in Zeiten wie diesen nicht gemeinsam mit euch und meinen Freunden feiern. Jeder von uns hatte schon einen „Corona-Geburtstag“. Umso schöner möchte ich es mir zu Hause machen, und was darf bei einer tollen Party nicht fehlen? Richtig! Ein köstlicher Geburtstagskuchen. Und damit der gelingt, backe ich heute schon einmal Probe.

Backt ihr mit mir? Ich würde mich freuen!

  • Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben. Mehl mit Kakao sowie Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  • Zum Schluss die geraspelte Schokolade unterrühren. In die Form füllen, glatt streichen und 35 bis 40 Min. backen.
  • Jetzt muss der Kuchen nur noch abkühlen.
  • Der letzte und spaßigste Schritt: nach Belieben dekorieren.