Kommenden Sonntag steht deine Mama im Mittelpunkt

Am Sonntag, den 10. Mai ist es wieder so weit. Es ist Muttertag! An diesem Tag steht eure Mama im Mittelpunkt. Das hat sie auch verdient, nicht wahr?

Bestimmt habt ihr in den vergangenen Jahren in der Schule oder im Kindergarten immer fleißig für eure Mama gebastelt und gemalt. Doch jetzt steht ihr mit leeren Händen da? Kein Problem! Ich habe für euch eine Liste mit tollen Ideen erstellt, wie ihr eurer Mutti einen unvergesslichen Tag bereiten könnt.

Fragt am besten euren Papa oder eure Geschwister, ob sie euch helfen!

Blumen

Ein echter Klassiker als Geschenk sind Blumen. Doch wie wäre es, wenn du statt eines klassischen Blumenstraußes einen schön bepflanzten Blumentopf verwendest und ihn ganz individuell verzierst. Du kannst ihn bemalen oder mit Bildern von tollen Familienausflügen bekleben. Da wird sich deine Mama sicher freuen!

Gebäck

Deine Mama ist eine richtige Naschkatze, so wie ich? Dann freut sie sich sicher über eine süße Versuchung. Klick hier und du kannst meine Rezepte einsehen. Das Beste daran? Es bleibt bestimmt was für dich übrig. ;)

Frühstück

Bereite deiner Mama doch einen entspannten Start in den Tag. Steh einfach am Sonntag früher auf und überrasche sie mit einem ausgiebigen Frühstück. Frag Papa, ob er dir hilft!

Persönliche Botschaften

Bestimmt hast du deiner Mama schon mal eine tolle Karte gebastelt. Wie wäre es denn dieses Jahr mit vielen kleinen Grußbotschaften. Alles, was du dazu brauchst, sind ein Einmachglas, Stift, Papier und alles Mögliche zum Dekorieren. Schreib hierzu nette, witzige und berührende Glückwünsche und Gedichte für die beste Mama und sammle sie in einem schön verzierten Glas.